Umgebung

Aktivitäten

Ansicht-Aktivitäten in der Nähe des Hotels Erfahren Sie mehr

Nächsten
Scheve Toren van Acquoy

Standort

Scheve Toren van Acquoy

Das Dorf Acquoy ist bekannt für sein auffälligstes Gebäude, den schiefen Turm der reformierten Kirche. Der Turm ist seit seiner Errichtung im 15. Jahrhundert außer Kontrolle geraten. Der Turm wird daher auch als "Betuwe-Turm von Pisa" bezeichnet.

Der tote Stich
Acquoy befindet sich auf einem ehemaligen, U-förmigen Seitenzweig der Linge, der sogenannten "Toten Linge". Das langgestreckte Dorf liegt am Deich an einer Flussbiegung und ist eines der schönsten Dörfer entlang der Linge. Es hat daher den Status eines geschützten Dorfes erhalten. Acquoy war einst eine Baronie der Orangen. Einer der Titel von Prinzessin Beatrix ist daher immer noch "Van Acquoy".

Schiefer Kirchturm
Der Backsteinturm der ursprünglichen Katharinenkirche stammt aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und wurde im spätgotischen Stil erbaut. Der Bau wurde von Überschwemmungen aus der Linge geplagt. Das Flusswasser wusch regelmäßig Erde unter dem Turm weg. Sie können am Turm erkennen, dass eine Korrektur in der Mitte vorgenommen wurde, sodass der Turm einen leichten Knick aufweist. Der dritte Teil des Turms wurde im 18. Jahrhundert abgerissen, um einen Einsturz zu verhindern. Der Rest der Katharinenkirche wurde 1674 nach schweren Schäden durch einen Hurrikan abgerissen. Die derzeitige reformierte Kirche wurde 1844 errichtet, um sie zu ersetzen.

Betuwe Turm von Pisa
Der alte Turm besteht daher nur aus zwei Abschnitten und ist 17,5 Meter hoch. Oben ist der Turm 115 Zentimeter vor der Leine, ist aber seit Jahren nicht mehr gesunken. Der Versatz ist vergleichbar mit seinem berühmten italienischen Gegenstück, dem Turm von Pisa. Es fällt auf, dass auf dem kleinen Friedhof mit nur 19 Gräbern das Grab einer Frau Pisa gefunden werden kann. Cornelia Pisa war mit dem ehemaligen reformierten Pastor Nicolaas Hendrik Kuipéri verheiratet. Wegen des Nachnamens von Cornelia und weil der Turm schief ist, wird der "Betuwe-Turm von Pisa" verwendet.