Umgebung

Aktivitäten

Ansicht-Aktivitäten in der Nähe des Hotels Erfahren Sie mehr

Nächsten
Buren, Oranjestad van de Betuwe

Standort

Buren, Oranjestad van de Betuwe

Im malerischen Buren finden Sie alle Informationen über 'die Perle der Betuwe'. In Buren können Sie sowohl Wandern als auch Fahrrad fahren, aber es ist auch eine Stadt mit Geschichte und Sie erfahren alles über die besondere Verbindung zwischen der königlichen Familie. und Oranjestad Buren.

Gehst du für einen Tag nach Buren? Wir haben folgende Tipps:

Das Marechausseemuseum
Erleben Sie die Welt der ältesten Polizeiorganisation der Niederlande. Im Marechausseemuseum entdecken Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Marechaussee. Von der Gründung im Jahre 1814 bis zur modernen und professionellen Marechaussee von heute.

Weitere Informationen finden Sie unter www.marechausseemuseum.nl

Museum Buren & Oranje
Das Museum Buren & Oranje existiert seit 1988. Es befindet sich im antiken und monumentalen Rathaus am Markt in Buren. Warum dieses Museum? Obwohl in Buren ein Königliches Waisenhaus, eine Maismühle "Der Prinz von Oranien" und ein Hotel / Restaurant "De Prins" zu finden sind, könnte im Oranjestadje wenig von seiner reichen Geschichte gefunden werden. Das Orangenmuseum erfüllt dieses Bedürfnis, denn Buren hat alte Papiere bei unserer königlichen Familie. In der Festung Betuwe heiratete Prinz Wilhelm von Oranien 1551 seine erste Braut, die reiche Anna van Buren-Egmond. Beide waren erst achtzehn Jahre alt. Diese erste niederländische Hochzeit wurde in den Niederlanden geschlossen, Gräfin Anna machte eine Prinzessin, und der Prinz wurde der reichste Adlige der Niederlande. Anna van Buren ist nicht nur die erste, sondern auch die einzige niederländische Braut unseres amtierenden Oranjehuis.

Weitere Informationen finden Sie unter www.museumburenenoranje.nl