Umgebung

Aktivitäten

Ansicht-Aktivitäten in der Nähe des Hotels Erfahren Sie mehr

Nächsten
Burg Loevestein

Standort

Burg Loevestein

Die berühmteste Burg der Niederlande

1361 ließ Ritter Dirc Loef van Horne in der niederländischen Flusslandschaft seine Burg erbauen. Der Ort an dem Maas und Waal zusammenfließen war damals eine ausgezeichnete Lage um Zoll einzufordern. Heute überzeugt er als spannendes Ausflugsziel.

Ein großes Abenteuer

Ob Hochburg, Vorburg oder Soldatenhäuser – es gibt jede Menge zu entdecken. Im Museum erfahren Sie alles über Hugo Grotius, das Mittelalter und die holländische Wasserlinie. Lernen Sie mehr über Gewehre und Schießpulver, und bekommen Sie nasse Füße im Kampf gegen das Hochwasser. Sie bekommen Ihren eigenen Schlüssel zur Burg um all ihre Facetten erforschen zu können. Gehen Sie auf Entdeckungsreise! Rund um die Festung, in den Nebengebäuden und der Burg finden Sie verschiedene interaktive Präsentationen. Die Hauptrollen spielen Ritter, Gefangene und Soldaten. So bekommen Sie ein umfassendes Bild von der unglaublichen Geschichte der Burg und ihrer ehemaligen Bewohner. Besucherinnen und Besucher erhalten Ihren persönlichen Schlüssel, um die Burg zu erkunden. Der Schlüssel beinhaltet einen Chip, mit dem Spiele gespielt, Audioaufnahmen von früheren Bewohnern aktiviert und Räume geöffnet werden können. Über die Burg verteilt finden Sie Informationssäulen mit weiteren spannenden Details auf Englisch und Niederländisch.

Loevestein ist auch eine archäologische Stätte. Mit Ihrem eigenen Schlüssel können Sie die Ausstellung „Ausgegraben” besuchen. Die Ausstellung zeigt Spuren der früheren Bewohner und gewährt so einen Einblick in das Leben der vergangenen Jahrhunderte. Wichtig: Informationstafeln und Audioaufnahmen sind in Niederländisch und Englisch verfasst. Deutsche Übersetzungen sind momentan noch nicht verfügbar. Wir bieten allerdings Privatführung in deutscher Sprache an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.